PlayStation 5-Umsatz seit dem Start um 90 % höher als bei Xbox Series X/S

Die PlayStation 5 verkauft sich immer noch besser als die Konsolen der Xbox Series X/S, mit fast 90 % höheren Einnahmen seit dem Start.

Seit der Einführung der Next-Gen-Konsolen sind einige interessante Monate vergangen. Wir stehen kurz vor dem 7-monatigen Jubiläum des Erscheinungstages der PS5 und Xbox Series X/S, und es ist schwieriger denn je, die Konsolen auf Lager zu finden.

Trotzdem sind die Verkäufe für alle drei Geräte nach wie vor gut, da die Einzelhändler ausverkauft sind, sobald neue Geräte verfügbar sind. In der Vergangenheit haben wir verglichen die Verkäufe von PS5- und Xbox Series X/S-Konsolen um zu sehen, welches Unternehmen am erfolgreichsten ist.

Unsere Ergebnisse waren weitgehend zugunsten von Sony ausgefallen, mit dem PlayStation 5 übertrifft die Xbox Series X/S massiv bis jetzt. Jetzt haben wir eine Reihe neuer Statistiken, die uns bei unserer Recherche zu den Verkäufen der nächsten Generation helfen.

PlayStation-Xbox
(Quelle: Sony/Microsoft)

Weiterlesen: Ratchet and Clank: Rift Apart PS5-Bundle wird vor der Enthüllung durchgesickert

PS5 vs. Xbox Series X/S-Verkäufe – Juni 2021

Wenn wir uns die neuen Statistiken der Analytics-Site Finbold ansehen, können wir neue Details zu den Verkäufen von PS5 und Xbox Series X/S sehen.

Laut neuen Statistiken von VGChartz übersteigen die PS5-Verkäufe jetzt 8,64 Millionen Einheiten. Die Verkäufe der Xbox Series X/S hingegen überschreiten jetzt 5,12 Millionen verkaufte Einheiten.



Dies sind tatsächlich große Neuigkeiten für Microsoft, da es den Anschein hat, dass der Xbox-Entwickler den Gesamtumsatz seit der letzten Veröffentlichung der Zahlen aufholt. Das kann gut daran liegen, dass Ende der Lagerknappheit der Xbox Series X/S , wie Microsoft behauptete.

Sony versichert den Fans jedoch auch, dass Die PS5-Knappheit neigt sich dem Ende zu , so dass die Zahlen des Unternehmens bald steigen werden.

xbox serie x ps5
(Quelle: Microsoft/Sony)

Kumuliert machen die Verkäufe von PS5 und Xbox Series X/S einen Gesamtumsatz von unglaublichen 5,93 Milliarden US-Dollar aus. Wir können uns nur vorstellen, wie groß diese Zahl wäre, wenn die Geräte leichter verfügbar wären.

PS5-Umsatz im Vergleich zu Xbox Series X/S

Im Moment ist der Umsatz von PlayStation 5 89,42 % höher als der der Xbox Series X/S. Finbold berichtet. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, woher diese Zahl stammt.

Suchen Sie immer noch nach einer Next-Gen-Konsole? Unsere untenstehenden Bestandstracker enthüllen alle diese Woche kommenden Auffüllungen für PS5 und Xbox Series X/S!

Diese Statistik basiert auf dem Durchschnittspreis der PS5 von 449,99 US-Dollar im Durchschnitt der PS5-Disc und der Digital Edition. Der Durchschnittspreis der Xbox Series X/S beträgt im Vergleich dazu 399,99 US-Dollar, da das günstigere Series-S-Modell die durchschnittlichen Kosten eines Xbox-Geräts senkt.

Xbox-PS5-Controller
(Quelle: Microsoft/Sony)

Natürlich ist die PS5 immer noch besser als die Xbox, aberMicrosoft hat unglaublich viele Xbox Game Pass-Abonnentenjetzt auch. Da sich das Unternehmen darauf konzentriert, den PC-Markt zu dominieren und Xbox-Fans bei Laune zu halten, haben Konsolenverkäufe derzeit keine Priorität.

PlayStation versucht jedoch auch, in das PC-Spiel einzusteigen. In der Tat, Einer der beliebtesten PS4-Titel erscheint auf Steam bald!

Gemessen an dieses riesige Xbox- und Bethesda-E3 2021-Leak , wird es nicht lange dauern, bis die Nachfrage nach Xbox-Konsolen noch weiter in die Höhe schnellen wird. Und da Sony dieses Jahr nicht an der E3 teilnimmt, muss das Unternehmen bald etwas Großes zeigen, um die Fans zu behalten.