Warzone 'investiert mehr Ressourcen' in Anti-Cheat, bestätigt Activision

Warzone verstärkt endlich sein Anti-Cheat-Spiel, bestätigt ein neues Interview mit Rob Kostich von Activision.

Call of Duty: Warzone ist eines der besten Battle-Royale-Erlebnisse aller Zeiten, hat aber auch einige Probleme. Am bemerkenswertesten ist seine Überfluss an Betrügern, die das Spiel ruinieren für viele Benutzer.

Alles, was Sie brauchen, ist ein Hacker, um in ein Spiel einzusteigen, und das ist das Ende des Spaßes für über 100 Spieler. Und trotz Activision Verbot von über 475.000 Betrügern seit dem Start von Warzone , das Problem ist immer noch weit verbreitet.

In den letzten Monaten haben Content-Ersteller und Fans Activision gebeten, einen richtigen Anti-Cheat in Warzone zu implementieren. Das glauben sogar vieleWarzone Anti-Cheat darf nicht einmal möglich sein, nach all der Zeit.

1984 verdansk map
(Quelle: Activision)
Aktion

Mit der gerade gestarteten neuen Karte ist jedoch klar, dass Warzone verändert sich in Staffel 3 zum Besseren . Leider gibt es a neuer bahnbrechender Verdansk '84-Fehler bereits .

Kommen in Staffel 3 Verbesserungen von Warzone Anti-Cheat?

In einem neuen Interview mit VentureBeat verrät der Präsident von Activision Publishing, Rob Kostich, dass sich der Anti-Cheat von Warzone bald verbessern wird.

In letzter Zeit hat Activision viel lauter über seine Cheater-Situation gesprochen. Das Unternehmen hat Updates bereitgestellt, wenn eine weitere große Welle von Warzone-Verboten live geht – und es ist klar, dass hinter den Kulissen daran gearbeitet wird.



Kostich enthüllt, dass Warzone ein „dediziertes Sicherheitsteam“ hat, das sich mit den Hackern befasst, die von jedem groß angelegten Free-to-Play-Spiel angezogen werden. Es ist unklar, wie lange diese Abschreckung aktiv ist, aber das ist noch lange nicht der letzte Schritt von Activision.

„Wir investieren dort mehr Ressourcen, um sicherzustellen, dass wir unseren Fans das bestmögliche Erlebnis bieten. Wir müssen Maßnahmen ergreifen und auch darüber kommunizieren, was wir tun werden.“

Warzone Staffel 3
(Quelle: Activision)

Tatsächlich versichert der Präsident von Activision Publishing den Fans, wenn es um die Betrugskrise von Warzone geht, dass das Unternehmen 'weiterhin immer besser mit der Community kommunizieren wird'.

Weiterlesen:Call of Duty: Warzone-Hacker können das Spiel jetzt vorzeitig beenden

Darüber hinaus könnte die kaputte Meta von Warzone bald der Vergangenheit angehören. Im aktuelle Patchnotizen zu Warzone Season 3 , beachtet Raven Software die Waffen-Meta eindeutig mehr als je zuvor.

Anpassen Die übermächtigsten Waffen von Warzone und sogar präventive Nerfing-Waffen, um ein ausgewogenes Meta zu erhalten, während gleichzeitig erklärt wird, warum jede Änderung vorgenommen wurde – genau das wollen die Spieler von den Entwicklern sehen.

Warzone Verdansk
(Quelle: Activision)

Und mit über 100 Millionen Spielern, die Warzone genießen, ist es eine gute Zeit für das Spiel, einige dringend benötigte Verbesserungen zu erhalten. Schließlich, EAs neue BATTLEFIELD-Ankündigung hat viele Spieler, die sich darauf vorbereiten, das Schiff zu springen.

Hoffentlich weiter Verbesserungen kommen in Warzone Season 4 , die Activision bereits vorzeitig plant.

Und Activision wird mit noch mehr Aufsehen erregen Warzones Next-Gen-Patch für PS5 und Xbox Series X bald.

(Quelle: VentureBeat )